Vegan cooking with Thalija

Gut gewürzt ist halb gewonnen
Aus dem Ofen Gemüse

Blumenkohl und Kirschen

Zutaten für 2 Personen:

  • 500g Blumenkohl
  • 120g Basmatireis
  • 5 El. Olivenöl
  • 2 Tl. Za atar
  • 100g Kirschen
  • 1 eingelegte Zitrone
  • 1 Zitrone
  • 1 Tl. Lavendelhonig
  • 2 Tl. Sonnenblumenkerne
  • 15 g Minze frisch
  • 15 g Dill frisch
  • 4 El. Sojajoghurt
  • 1 Tl. Meersalz
  • 1 Tl. weißer Bergpfeffer

Zubereitung:

Den Backofen auf 220 Grad vorheizen.

Den Blumenkohl in Rösschen schneiden und in Salzwasser 10 Minuten garen.

Den Reis nach Packungsbeilage garen und warmstellen.

Den vorgegarten Blumenkohl in eine Auflaufform geben. 2 El. Olivenöl, eine Prise Meersalz und weißen Pfeffer sowie das Za atar gut vermischen und über den Blumenkohl träufeln. Blumenkohl etwa 30 Minuten im Ofen rösten.

Kirschen grob hacken, ebenso mit der eingelegten Zitrone verfahren. Beides in eine Schüssel geben. Den Saft einer halben Zitrone dazupressen, den Lavendelhonig und 3 El. Olivenöl gut vermischen und mit der Kirschmischung vermengen.

Die Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Öl anrösten und beiseite stellen.

Den Reis mit der zweiten Hälfte der Zitrone beträufeln und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Kräuter waschen und fein hacken. Jetzt unter den Reis mischen.

Den Sojajoghurt salzen.

Den Reis auf einen Teller anrichten. Den Blumenkohl darauf anordnen. Den Sojajoghurt und Kirschen verteilen und die Sonnenblumenkerne darüber streuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.