Vegan cooking with Thalija

Gut gewürzt ist halb gewonnen
Gemüse Nudeln

Ravioli mit Kürbissauce

Zutaten für 2 Personen:

  • 200 g Ravioli vegan nach Wahl
  • 400g Hokaido Kürbis
  • 4 Knoblauchzehen
  • 3 Stängel Frühlingszwiebeln
  • 1 Tl. Sambal Olek
  • 4 Zweige Rosmarin
  • Olivenöl zum Braten
  • 350ml Gemüsebrühe
  • Parmesan vegan zum Bestreuen

Zubereitung:

Hokaido halbieren, die Kerne auskratzen und dann in kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Rosmarin waschen, zupfen und klein hacken.

Die Ravioli nach Packungsbeilage garen und dann warm stellen.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Knoblauch, Rosmarin und Sambal Olek zusammen scharf anbraten. Frühlingszwiebeln und Kürbis zufügen und alles zusammen weitere 3 Minuten unter rühren anbraten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und alles auf kleiner Flamme 20 Minuten garen. Kürbissauce abschmecken, auf Teller anrichten und mit dem Parmesan bestreuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.