Vegan cooking with Thalija

Gut gewürzt ist halb gewonnen
Eintöpfe Israelisch Suppen

Linsensuppe – Rushtay

Zutaten für 4 Personen:

  • 300g braune Linsen
  • 125ml Olivenöl
  • 2 Zitronen
  • 2 Zwiebeln
  • 1 rote Chili
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 Tl. Cumin gemahlen
  • 2 Tl. Koriander gemahlen
  • 2 Stangen Staudensellerie
  • 1 Möhre
  • 1 Bund Koriander frisch
  • 160 g Schwarzkohl, wenn nicht zu bekommen Grünkohl
  • 2 Tomaten
  • 100 g Nudeln nach Wahl
  • Meersalz nach Bedarf
  • 1 Tl. bunter Pfeffer frisch gemahlen

Zubereitung:

Linsen mit einer Prise Salz in einen Topf geben. 3 cm mit Wasser bedeckten und 25 Minuten kochen lassen. Abtropfen und beiseitestellen.

Zwiebel schälen und würfeln. Chili halbieren, entkernen und in Streifen schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Staudensellerie würfeln und Tomaten vierteln. Möhren schälen und würfeln. Koriander waschen und hacken. Zitronen auspressen. Schwarzkohl waschen und in Streifen schneiden.

Öl in einem Suppentopf erhitzen und Zwiebel mit Chili darin 6 Minuten anbraten. Knoblauch zugeben und weitere 2 Minuten braten. Jetzt Koriander gemahlen und Cumin und Pfeffer zugeben. Alles für weitere 30 Sekunden braten und den Sellerie, die Möhre, Tomaten, Koriandergrün zufügen und erneut 5 Minuten braten. Jetzt den Schwarzkohl, 1 Tl. Meersalz 2 Liter Wasser zufügen. Zum kochen bringen und dann mit geringer Temperatur 30 Minuten köcheln lassen.

Linsen und Nudeln hinzufügen und 10 Minuten köcheln lassen. Zitronensaft unterrühren, abschmecken und servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.