Vegan cooking with Thalija

Gut gewürzt ist halb gewonnen
Allgemein Aus dem Ofen Gemüse Salat

Gebackene Kartoffel – Austernpilzbällchen mit Salat

Zutaten für 3 Personen:

  • 1 Tl Meersalz nach Bedarf
  • 250g Austernpilze
  • 100g vegane Margarine
  • 125ml Weißwein
  • 6 große Kartoffeln
  • 1 El. Hefeflocken
  • bunter Pfeffer frisch gemörsert

Für den Salat

  • 1 kleinen Blumenkohl
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 kleinen Radiccio
  • 1 Stange Staudensellerie
  • 6 Champignons
  • Meersalz nach Bedarf
  • Olivenöl nach Bedarf
  • 2 El. Schnittlauch

Rezept für das Dressing der Kartoffel – Austernpilzbällchen unter der Rubrik “Dressing”

Zubereitung:

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser gar kochen.

Austernpilze putzen und grob schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. 1 El. von der Margarine in der Pfanne erhitzen und die Zwiebeln und die Austernpilze darin 4 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten bis alles leicht gebräunt ist. Mit dem Weißwein ablöschen und 2 Minuten köcheln lassen. Jetzt vom Herd nehmen.

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Kartoffeln abgießen und in eine Schale geben. Die Pilz – Zwiebelmischung zufügen, die Margarine, die Hefeflocken und die Gewürze ebenfalls. Alles pürieren und zu Schiffchen formen. Auf ein Backblech Backpapier auslegen und die Schiffchen darauf verteilen. Alles etwa 20 Minuten im Ofen backen.

Den Blumenkohl in Rösschen schneiden und in einem Topf mit Salzwasser garen. Zwiebel und Knoblauch schälen und in Würfel schneiden. Den Sellerie in feine Streifen schneiden. Den Radiccio waschen und auch in 3 cm große Streifen schneiden. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden.Alle Zutaten in eine Schale geben . Olivenöl und Gewürze zufügen. Alles gut durchrühren.

Kartoffel – Austernpilzbällchen aus dem Ofen nehmen. Auf einem Teller mit dem Salat und der oben genannten Zitronen Vinaigrette anrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.