Vegan cooking with Thalija

Gut gewürzt ist halb gewonnen
Asiatisch Festivals Fusion 2021

Marinierter Tofu aus dem Wok

Zutaten für 4 Personen:

  • 250g Mie Noodles
  • 200g Tofu natur
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2cm Ingwer
  • 4 El. Sojasauce
  • 2 El. Agavendicksaft
  • 1 Zucchini
  • 1 rote Paprika
  • 3 Pak Choi
  • 1/2 Bund Koriander
  • 3 El. Erdnussöl
  • Meersalz nach Bedarf
  • bunter Pfeffer frisch gemörsert

Zubereitung:

Die Mie Noodles nach Packungsbeilage kochen und dann warm halten.

Tofu einmal längs halbieren und dann in 0,5 cm breite Streifen schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen , klein hacken. Sojasauce, Agavendicksaft, 2 El. Wasser mit dem Knoblauch und Ingwer verrühren. Den Tofu damit mischen und etwa 2 Stunden marinieren lassen.

Zwiebel schälen, halbieren und dann in breite Streifen schneiden. Zucchini und Paprika putzen und in kleine Würfel schneiden. Pak Choi waschen und in Streifen schneiden.

Koriander waschen und klein hacken. In einer Schüssel beiseite stellen.

Erdnussöl im Wok erhitzen und die Zwiebeln hineingeben. Den Tofu aus der Marinade nehmen. Marinade beiseite stellen. Tofu mit den Zwiebeln im Wok knusprig braun braten und herausnehmen.

Zucchini, Pak Choi und Paprika im Bratenfett 6 Minuten braten, dann wieder den Tofu mit den Zwiebeln und die Marinade zugeben. Alles zusammen 2 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nudeln auf einem Teller anrichten, Tofu – Gemüse Mischung dazugeben und mit dem Koriander garnieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.