Vegan cooking with Thalija

Gut gewürzt ist halb gewonnen
Gemüse

Aubergine mit Kräutersauce

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 mittlere Auberginen
  • Meersalz zum Bestreuen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/2 Bund Koriander
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 250g Cashew Joghurt
  • 100g Feta Vegan von Violife
  • 3 El. Zitronensaft
  • 6 El. Olivenöl
  • 2 Tl. Sumach
  • Meersalz nach Bedarf
  • 1/2 Tl. bunter Pfeffer

Zubereitung:

Auberginen in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Auf ein Brett legen und von beiden Seiten mit Meersalz bestreuen. Etwa 30 Minuten ziehen lassen.

Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Kräuter waschen, zupfen und klein hacken. Joghurt, Feta, Zitronensaft und 3 El. Olivenöl mit dem Knoblauch und Kräutern in eine Schale geben und mit dem Stabmixer pürieren. Mit Salz und buntem Pfeffer abschmecken.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Auberginenscheiben darin von beiden Seiten goldgelb braten.

Auf einem Teller anrichten. Mit der Kräutersoße begießen und Sumach darüber streuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.