Vegan cooking with Thalija

Gut gewürzt ist halb gewonnen
Suppen

Zweierlei Sellerie – Paprika Suppe

Zutaten für 4 Personen:

  • 800 ml Wasser
  • 200ml Creme fraiche vegan
  • 200 ml Sojamilch
  • 2 rote Paprika
  • 2 rote Spitzpaprika
  • 1 Zwiebel
  • 1/4 Knollensellerie
  • 2 Stangen Staudensellerie
  • 3 Strauchtomaten
  • 5 Stängel Salbei
  • 1 Tl. baskischer Chili von direkt vom Feld
  • 1 Tl. Paprika edelsüß
  • 1 Msp. Kurkuma
  • 1/4 Tl. Cumin gemahlen
  • Meersalz nach Bedarf
  • 4 El. Olivenöl

Zubereitung:

Paprika halbieren, Kerne entfernen und in Streifen schneiden. Tomaten würfeln. Zwiebel schälen und würfeln. Staudensellerie in dünne Scheiden schneiden. Knollensellerie schälen und würfeln. Salbei waschen, trocken schütteln und in feine Streifen schneiden.

Olivenöl in einem Topf erhitzen, das Gemüse und sämtliche Gewürze zugeben und 10 Minuten anbraten.

Jetzt Wasser, Sojamilch und Creme fraiche zufügen. Alles gut verrühren und 30 Minuten köcheln lassen.

Suppe vom Herd nehmen und pürieren.

Abschmecken und kurz vor dem servieren den Salbei in die Suppe geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.