Vegan cooking with Thalija

Gut gewürzt ist halb gewonnen
Currys aus aller Welt Indisch

Tandoori Tofu

Zutaten für 3 Personen:

  • 1 Limette
  • 4 Knoblauchzehen
  • 200g Joghurt vegan
  • 3 El. Tandoori Sauce
  • 1 El. Currypaste rot
  • 400g Tofu Natur
  • 4cm Ingwer
  • 1 Stange Staudensellerie
  • 6 kleine Möhren
  • 1 Salatgurke
  • Erdnussöl zum Braten
  • 1 El. Erdnussmus
  • 400 ml Kokosmilch
  • 100 ml Wasser
  • Meersalz nach Bedarf
  • 1/2 Tl. Weißer Bergpfeffer aus Sri Lanka
  • 1 Bund Koriander
  • 130g Basmati Reis

Zubereitung:

Den Reis nach Packungsbeilage garen und warmhalten.

Für die Marinade die Schale der Limette abreiben, jetzt halbieren und auspressen. 2 Knoblauchzehen schälen und ebenfalls auspressen. Den Joghurt mit der Tandoori Sauce, dem Knoblauch, dem Limettensaft und der Limettenschale vermengen. Den Tofu in Würfel schneiden und gut mit der Marinade vermischen. Etwa 2 Stunden ziehen lassen.

Knoblauch und Ingwer schälen, beide sehr klein hacken. Den Staudensellerie waschen und in feine Streifen schneiden. Die Gurke schälen und in Würfel schneiden. Die Möhren waschen und ebenfalls in feine Scheiben schneiden. Den Koriander waschen und hacken.

Öl im Wok erhitzen und Knoblauch, Ingwer, Möhren,Staudensellerie und Gurken anbraten. Nach 2 Minuten das Erdnussmus und die Currypaste zufügen. Gut vermengen und nach 5 Minuten die Kokosmilch und das Wasser zufügen. Salzen und Pfeffern und 15 Minuten leicht köcheln lassen.

In einer Pfanne Öl erhitzen und den Tofu mit der Marinade hineingeben. Alles scharf anbraten bis die Marinade weg und der Tofu braun gebraten sind.

Koriander zum Gemüse geben. Alles abschmecken und servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.